Fachkräfte: Adressen + Links

PinnebergFARBENFROH
Ein Angebot für Kinder und Jugendliche aus Familien mit Suchtproblematik

Suchtberatung Pinneberg – Diakonisches Werk Hamburg-West / Südholstein
Bahnhofstr. 29-31, 25421 Pinneberg
Telefon:     04101 / 40887-0 (Zentrale)
Fon:            04101 / 40887-15 (Durchwahl)
E-Mail:        gina.laskowski@diakonie-hhsh.de
E-Mail:        suchtberatung.pinneberg@diakonie-hhsh.de 
Web:           www.suchtberatung-pinneberg.de

Ansprechpartnerin: Gina Laskowski, Sozialpädagogin

Beratung, Information und Fortbildung für Fachkräfte

MarburgDrachenherz
Präventionsangebot für Kinder & Jugendliche aus suchtbelasteten Familien

Blaukreuz-Zentrum Marburg
Liebigstraße 9, 35037 Marburg
Fon: 06421 / 23181
Fax: 06421 / 23182
Mail: drachenherz@blaues-kreuz.de
Web: www.blaues-kreuz.de
Flyer

Ansprechpartner: Stefan Stark, Diplom-Pädagoge, Personenzentrierter Kinder- und Jugendlichentherapeut (GwG)

Für Fachkräfte findet zweimal jährlich ein überregionaler Qualitätszirkel “Kinder aus suchtbelasteten Familien” statt.

NeunkirchenCaritasverband Schaumberg-Blies e.V
DIE BRIGG / PSYCHOSOZIALER DIENST

Hüttenbergstr. 42, 66538 Neunkirchen
Telefon:    06821/ 920 970
Fax:           06821/ 920 944
E-Mail:      suchtberatung@caritas-nk.de
Web:         www.die-brigg.de 

  • Schulungen für Fachkräfte: “Kind sucht / Sucht Familie”

MannheimCaritasverband Mannheim e.V. – Projekt Kisiko (Kinder sind kompetent)

D7, 5, 68159 Mannheim
Telefon:  0621/ 125 06-130
                0621/ 125 06-131
Fax:         0621/ 125 06-292
E-Mail:    suchtberatung@caritas-mannheim.de
Web:       www.caritas-mannheim.de

Fachkräfteschulungen

StuttgartPro Kids Stuttgart
Prävention und Hilfen für sucht- und psychisch belastete Familien

Katharinenstraße 2B, 70182 Stuttgart
Telefon:  0711/ 248 929 10
Fax:         0711/ 248 929 11
E-Mail:   psb@caritas-stuttgart.de
Web:      www.caritas-stuttgart.de

  • Informationsveranstaltungen und Schulungen
  • Telefonische und persönliche Fachberatung
  • Fachberatung nach §8a, SGB VIII
  •  

BalingenPraxis Weinmann-Mayer / Dr. Mayer
Gründungsmitglied des Vereins ” Huckleberry und Pippilotta“
Ansprechpartner für NACOA Baden-Württemberg

Filserstraße 25, 72336 Balingen
Fon: 07433 / 16451
Fax: 07433 / 9974000
E-Mail: info@praxis-weinmann-mayer.de
Web: www.praxis-weinmann-mayer.de

Umfangreiches Archiv mit Literatur zur Thematik “Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien”

BalingenHuckleberry und Pippilotta e.V.
Verein zur Förderung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Eltern aus suchtbelasteten Familien e.V.

Wilhelm-Kaut-Straße 9, 72336 Balingen
Telefon:   07433 / 909 73 64
E-Mail:     info@huckleberry-und-pippilotta.de
Web:        www.huckleberry-und-pippilotta.de

Informationen, Fortbildungen, Beratung für professionelle und ehrenamtliche Kräfte in der Kinder- und Jugendhilfe, in Selbsthilfegruppen, im Gesundheitsbereich und an Schulen sowie Eltern, Angehörige, Pflegeeltern, Adoptiveltern, Tageseltern.

ReutlingenVergessene Kinder e.V. Reutlingen

Ringelbachstr. 213, 72762 Reutlingen
Telefon:    07121/ 269585
E-Mail:      kontakt@vergessene-kinder-reutlingen.de
Web:         www.vergessene-kinder-reutlingen.de

Ansprechpartner*in:
Angelika Löhr, Dipl. Sozialpädagogin
Telefon: 07121 / 24884 und
Rolf Dittert, Dipl. Sozialarbeiter
Telefon: 07072 / 922556

Der Verein “Vergessene Kinder“ entwickelte sich aus einem 1993 entstandenen Arbeitskreis und wurde 1995 als Verein gegründet.

Die Arbeit des Vereins gründet auf der Beobachtung, dass Kinder aus Familien, die von Sucht betroffen sind, unter seelischen Belastungen leiden. Diese können sich bis ins Erwachsenenalter hinein in seelischen Konflikten und Schwierigkeiten in der Beziehungsgestaltung zeigen.

  • Weiterbildungsveranstaltungen für Fachleute
  • Informationsveranstaltungen für die Öffentlichkeit und Multiplikatoren.