Robert-Koch-Institut: Bis zu 6,6 Millionen Kinder leben in Deutschland mit riskant trinkenden Eltern

Meldung von NACOA Deutschland vom 06.09.2016: Das Robert-Koch-Institut hat im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums aktuelle Kennziffern zu Familien erhoben, in denen mindestens ein Elternteil in riskantem Maße Alkohol konsumiert. Der Bericht beinhaltet soziodemographische Merkmale der Gruppe der riskant Alkohol konsumierenden und … Continue reading

Das Thema „Elternschaft“ in der Sucht-Selbsthilfe – Bericht zur Forschungsstudie aus 2013 – Jetzt verfügbar!

Nach längerer Bearbeitungszeit liegt nun ein Bericht mit Ergebnissen und Auswertungen zur Studie aus 2013 vor. Gegenstand der hier behandelten Forschungsstudie war eine anonymisierte Untersuchung zum Thema „Elternschaft“ in den diakonischen Sucht-Selbsthilfegruppen in Form einer zweiteiligen schriftlichen und mündlichen Befragung. … Continue reading

Hilfe für FASD-kranke Kinder an der TESS-Ambulanz in München

FASD (fetal alcohol spectrum disorders) ist die häufigste angeborene Krankheit in Deutschland. Mit ihr werden mehr Kinder geboren als mit Hirnschädigungen durch Sauerstoffmangel oder mit dem Down-Syndrom. Dem Robert-Koch-Institut zufolge unterschätzen viele Frauen die Gefahren des Alkoholkonsums während der Schwangerschaft. … Continue reading