Buchpremiere „Kindheit im Schatten – Wenn Eltern krank sind und Kinder stark sein müssen“ am 21.4.2016

Buchpremiere und Gespräch mit der Autorin Maja Roedenbeck und den Porträtierten Christian und Fridolin. Moderation: Johanna Links (Ch. Links Verlag)

Menschen, die als Kind einen kranken Elternteil hatten – körperlich, psychisch oder suchtkrank –, machen ihre schwierige Kindheit meist erst im Erwachsenenalter zum Thema. Wenn die Partnersuche erfolglos verläuft, sie auf Schwierigkeiten in Beziehungen stoßen oder beim Gründen der eigenen Familie überfordert sind. Sie schotten sich ab. Schuldgefühle, Verlustängste, Probleme im Miteinander oder Depressionen beeinträchtigen ihr Leben. Maja Roedenbeck erzählt nicht nur ihre eigene Geschichte, sondern versammelt Stimmen von Betroffenen, Psychologen und Experten. Ihr Buch macht Mut, das eigene Leben

Donnerstag 21. April 2016 um 20 Uhr in der Bibliothek am Wasserturm (Prenzlauer Allee 227/228, 10405 Berlin). Der Eintritt ist frei. Eine Veranstaltung im Rahmen der Lesereihe »HandVerLesen«.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.