„Beratung abhängiger Eltern im Fokus“

Interdisziplinäre Weiterbildung

am 09.11.2018 in Berlin

Dieses Fortbildungsangebot richtet sich an Fachkräfte der verschiedenen Disziplinen (Suchthilfe, Jugendhilfe, Familienhilfe, Schulen, Kitas etc.), die in der Beratung tätig oder mit beratenden Aufgaben konfrontiert sind und soll auf die Arbeit mit suchtkranken Familien vorbereiten sowie Handlungssicherheit vermitteln.

Eine Zusammenarbeit der Hilfsinstitutionen, Kenntnisse über den Arbeitsauftrag und die Handlungsmöglichkeiten der jeweils komplementären Einrichtung sind eine wesentliche Voraussetzung für die gelingende Einzelfallhilfe im Setting „Familie“. Durch interdisziplinäre Schulungen (z.B. Jugend-, Erziehungs- und Suchthilfe) können Einblicke in die jeweils anderen Fachgebiete und Kontakte vermittelt werden und Kooperationspartner zu einer lernenden Organisation zusammenwachsen.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.